Pepa Hristova: Sworn Virgins

Artikelnummer: 978-3-86828-347-1

Im Norden Albaniens leben bis heute die "Sworn Virgins" die letzten Mann-Frauen Europas. Eine mündlich überlieferte Gesetzessammlung aus dem Mittelalter erlaubt Familien, die ihr männliches Oberhaupt nicht selten durch Blutrache verloren haben ...

49,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Im Norden Albaniens leben bis heute die "Sworn Virgins" die letzten Mann-Frauen Europas. Eine mündlich überlieferte Gesetzessammlung aus dem Mittelalter erlaubt Familien, die ihr männliches Oberhaupt nicht selten durch Blutrache verloren haben, eine Frau aus der Verwandtschaft als Stellvertreterin zu bestimmen. Voraussetzung aber ist, dass diese ein unwiderrufliches Gelübde ablegt: Sie muss schwören, ihre Jungfräulichkeit für immer zu bewahren.

Diese so genannten Schwur-Jungfrauen werden in den Familien geachtet und erhalten den Status von Männern. Sie leisten Männerarbeit, kleiden und verhalten sich wie Männer, sind aber keine Männer im sexuellen, sondern in einem gesellschaftlichen und sozialen Sinn. Die "Sworn Virgins" füllen ihre Rolle so perfekt aus, dass sie im Laufe der Zeit außerhalb der Familie nicht mehr als Frauen erkannt werden.

Fotograf*in: Pepa Hristova
Frauenleben in: Europa
Kunst: Fotografie
Land im Fokus: Albanien
Weitere Informationen: Sprache: Englisch
Herausgeber: F. C. Gundlach
Autoren*innen: Danail Yankov, Sophia Greiff
Umfang: 228 S. 100-seitiger Einleger
71 Farbabb., 63 s/w Abb.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.2 x 27 x 22.5 cm
Gewicht: 924 g
Erscheinungsdatum: 25.03.2013

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: