Phil Hickes: Aveline Jones und die Geister von Stormhaven

Artikelnummer: 978-3-401-60526-5

Der Wind pfeift durch die Ritzen und jede Diele knarzt: Avelines neues Zuhause ist ihr auf den ersten Blick gar nicht geheuer. Dass die Einwohner des stürmischen Küstenörtchens überall Vogelscheuchen aufstellen, macht es nicht besser. Einfach. Nur. Gruselig!

~ LESEPROBE ~
Kategorie(n):

10,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Schaurig schön und echt gruselig: die Abenteuer von Aveline!

Der Wind pfeift durch die Ritzen und jede Diele knarzt: Avelines neues Zuhause ist ihr auf den ersten Blick gar nicht geheuer. Dass die Einwohner des stürmischen Küstenörtchens überall Vogelscheuchen aufstellen, macht es nicht besser. Einfach. Nur. Gruselig!

Avelines einzige Rettung ist Mr Liebermans verwunschener Buchladen, der sofort zum Stöbern einlädt - denn sie liebt schaurige Geschichten und Bücher über alles. Aber schon bald steht die schauerlichste Nacht des Jahres bevor. Und an Halloween werden längst vergessene Legenden in Stormhaven sehr viel lebendiger, als Aveline lieb ist ...

Pünktlich zu Halloween erscheint dieses schaurig-schöne Kinderbuch für alle Mädchen ab 9 Jahren, die wohlfühlige Gruselgeschichten lieben. Perfekt ist für stürmische Herbstabende: zum gemütlichen Einkuscheln, Schmökern und Gruseln!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert von Kaja Reinki.

Autor*in / Hrsg.: Phil Hickes
Illustrator*in: Kaja Reinki
Kinderbuch zu: Geister, Monster & Vampire Abenteuergeschichten Hexe und Zauber*in
Details: Aveline Jones 1
Illustriert von: Kaja Reinki
Übersetzt von: Petra Koob-Pawis 
Einbandart: gebunden
Umfang: 192 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 21 x 14.2 cm
Gewicht: 363 g
Lesealter: 9+
Erscheinungsdatum: 22.09.2020
Rezension bei kidsbestbooks:

Manche Geheimnisse sollten nicht preisgegeben werden ...

Aveline soll einige Zeit bei ihrer Tante in dem sturmumtosten Städtchen Stormhaven verbringen und ist darüber wenig begeistert. Der Wind pfeift durch die Ritzen und jede Diele knarzt: Avelines neues Zuhause ist ihr auf den ersten Blick gar nicht geheuer. Dass die Einwohner des stürmischen Küstenörtchens überall grässlich aussehende Vogelscheuchen aufstellen, macht es nicht besser. Einfach. Nur. Gruselig! Avelines einzige Rettung ist Mr Liebermans verwunschener Buchladen, der sofort zum Stöbern einlädt - denn sie liebt schaurige Geschichten und Bücher über alles.

Als sie bei ihrem Besuch ein Buch mit Gruselgeschichten findet, ist Aveline anfangs begeistert. Aber warum ist die letzte Geschichte durchgestrichen und dadurch unleserlich gemacht worden? Und was ist mit der vorherigen Besitzerin Primrose Penberthy passiert, die vor Jahren spurlos verschwunden ist? Bei der Suche nach Antworten stehen ihr Mr Liebermann und dessen Großneffe Harold zur Seite. Aber schon bald steht die schauerlichste Nacht des Jahres bevor. Und an Halloween werden längst vergessene Legenden in Stormhaven sehr viel lebendiger, als Aveline lieb ist ...

***

In diesem überaus spannenden Buch erlebt Aveline, die eine begeisterte Geistergeschichtenleserin ist, einen wahr gewordenen Alptraum. Denn Geister gibt es wirklich im Städtchen Stormhaven, und nicht alle sind den Menschen wohlgesonnen! Die Figuren, der Plot, die Unterteilung zwischen Avelines Erlebnissen und dem Tagebuch von Primrose und vor allem die Geister sind toll skizziert. Der Gruselfaktor ist auf höchstem Level! Dieser Band ist ein vielversprechender Auftakt einer Buchreihe, die nicht schauriger sein könnte.

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: