Quentin Bell: Erinnerungen an Bloomsbury

Artikelnummer: 978-3-596-90673-4

Der legendäre Bloomsbury-Kreis von Künstlern und Literaten um die Schwestern Virginia Woolf und Vanessa Bell, geschildert von einem, der darin aufgewachsen ist: dem Sohn von Virginia Woolfs Schwester. Aus der Innensicht entwirft er in sechzehn biographischen Porträts eine ganze Welt.

12,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Der legendäre Bloomsbury-Kreis von Künstlern und Literaten um die Schwestern Virginia Woolf und Vanessa Bell, geschildert von einem, der darin aufgewachsen ist: dem Sohn von Virginia Woolfs Schwester. Aus der Innensicht entwirft er in sechzehn biographischen Porträts eine ganze Welt.

'Ein heiteres, charmantes Buch.' Janet Malcolm, The New York Times

Leseprobe

Erinnerungen an Bloomsbury

PDF
Leseprobe

Autor*in / Hrsg.: Quentin Bell
Biografien von/über: Künstlerinnen Schriftstellerinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh. 18. und 19. Jh.
Details: Originaltitel: Elders and Betters
Übersetzt von: Claudia Wenner 
Umfang: 323 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.4 x 19.2 x 12.7 cm
Gewicht: 292 g
Erscheinungsdatum: 22.08.2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: