Radhika Phuyal, Sharon Hendry: Unter einem falschen Himmel. Verschleppt, verkauft, versklavt - doch für meinen Sohn habe ich überlebt

Artikelnummer: 978-3-453-60396-7

Radhika ist 14 Jahre alt, als sie in Nepal ins Visier von Menschenhändlern gerät. Sie setzen sie unter Drogen und rauben ihr erst eine Niere und dann ihren ganzen Körper: In einem jahrelangen Martyrium wird Radhika mit einem Fremden zwangsverheiratet, später nach Indien in die Prostitution verkauft.

9,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Radhika ist 14 Jahre alt, als sie in Nepal ins Visier von Menschenhändlern gerät. Sie setzen sie unter Drogen und rauben ihr erst eine Niere und dann ihren ganzen Körper: In einem jahrelangen Martyrium wird Radhika mit einem Fremden zwangsverheiratet, später nach Indien in die Prostitution verkauft. Ihr einziger Halt im Leben ist Rohan, ihr kleiner Sohn. Doch er wird als Druckmittel eingesetzt, um Radhika gefügig zu machen. Bis ihr schließlich eine abenteuerliche Flucht gelingt.


politische Themen: Prostitution*Sexarbeit
Autor*in / Hrsg.: Sharon Hendry Radhika Phuyal
Frauenleben in: Asien
Land im Fokus: Nepal
Details: Heyne TB Bd. 60396
Originaltitel: Radhika's Story: Surviving Human Trafficking
Übersetzt von: Michael Krug
Umfang: 256 S., 5 s/w Illustr., mit Bildteil
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.3 x 18.7 x 11.8 cm
Gewicht: 271 g
Erscheinungsdatum: 18.04.2016

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: