Rebecca Hall, Hugo Martínez: Rufe aus der Vergangenheit. Von Frauen geführte Versklavtenaufstände

Artikelnummer: 978-3-89771-172-3

 Eindringlich illustriert erzählt Rufe aus der Vergangenheit die Geschichte der Juristin und promovierten Historikerin Rebecca Hall. Selbst Enkelin von Versklavten begibt sie sich auf eine intensive Spurensuche und liest »jeden Fetzen jeder Geschichte über Versklavtenaufstände«, den sie finden kann.

~ INHALT ~   ~ LESEPROBE ~

18,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Rufe aus der Vergangenheit erzählt die Geschichte von Dr. Rebecca Hall, einer Historikerin und Enkelin von Versklavten. Die herkömmliche Geschichtsschreibung vermittelte ihr, dass versklavte Frauen bei Aufständen keine wesentliche Rolle spielten. Rebecca beschließt, genauer hinzuschauen. Ihre Reise führt sie von alten Gerichtsunterlagen über die Aufzeichnungen von Kapitänen hin zu Briefen und sogar forensischen Beweisen, die von einem Friedhof für Versklavte in Manhattan stammen. Überall entdeckt sie Kriegerinnen. 

***

Eindringlich illustriert erzählt Rufe aus der Vergangenheit die Geschichte der Juristin und promovierten Historikerin Rebecca Hall. Selbst Enkelin von Versklavten begibt sie sich auf eine intensive Spurensuche und liest »jeden Fetzen jeder Geschichte über Versklavtenaufstände«, den sie finden kann. Ihre Recherchen in New York, London und Liverpool führen sie zu historischen Schriftstücken, zu alten Gerichtsakten und Korrespondenzen auf zerbröckelndem Papier und zu penibel geführten Logbüchern der Kapitäne von Versklavtenschiffen. Überall entdeckt Rebecca Frauen, die Widerstand gegen ihre Versklavung geleistet haben, wenn auch nur zwischen den Zeilen.

Mithilfe einer guten Portion historischer Vorstellungskraft rekonstruiert sie die Vergangenheit, erweckt die Frauen zum Leben, die in den Jahren 1708 und 1712 Versklavtenaufstände in New York City anführten, und erzählt von Adono und Alele, zwei Frauen, die etwa fünfzig Jahre später während des Transports über den atlantischen Ozean für ihre Freiheit kämpfen.

Parallel wirft die Graphic Novel einen Blick auf Rebeccas persönliche Geschichte im Kielwasser der Sklaverei, die auch heute noch ihr Leben prägt. Doch Rebecca entdeckt auch, dass die Kraft des Widerstands dieser Frauen, den die Vergangenheit unter sich begraben hat, noch immer sehr lebendig ist.

Inhalt

Rufe aus der Vergangenheit

PDF
Inhalt

Leseprobe

Rufe aus der Vergangenheit

PDF
Leseprobe

Autor*in / Hrsg.: Rebecca Hall
Illustrator*in: Hugo Martínez
politische Themen: Aktivismus & Bewegung politische Kämpfe Protest & Widerstand Sklaverei & Menschenhandel
Details: Eine Graphic Novel
Originaltitel: Wake - The Hidden History of Women-Led Slave Revolts
Illustriert von: Hugo Martínez
Übersetzt von: Garry Zettersten 
Einbandart: kartoniert
Umfang: 208 S., durchgängig sw illustriert
Format (T/L/B): 1.8 x 24.2 x 17 cm
Gewicht: 588 g
Erscheinungsdatum: 03.06.2022

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: