Ruth Gogoll: Wespennest

Artikelnummer: 978-3-95609-271-8

Frauenheld Klaus Fellbach ist ermordet worden - ein neuer Fall für Kommissarin Renni und Rechtsmedizinerin Dr. Monika Kowalski. In die Quere kommt ihnen jedoch die arrogante Staatsanwältin Charlotte Ahrens, die sich zu Rennis Missfallen sehr schnell an einer gewissen Bernadette Ernst als Mörderin festbeißt.

15,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Frauenheld Klaus Fellbach ist ermordet worden - ein neuer Fall für Kommissarin Renni und Rechtsmedizinerin Dr. Monika Kowalski. In die Quere kommt ihnen jedoch die arrogante Staatsanwältin Charlotte Ahrens, die sich zu Rennis Missfallen sehr schnell an einer gewissen Bernadette Ernst als Mörderin festbeißt. Erst kurz zuvor ist Bernadette aus der JVA ausgebrochen, in der sie wegen des Mordes an ihrer Freundin Emmi einsaß. Und weil der Ermordete scheinbar ein Verhältnis mit Emmi hatte, steht Eifersucht als Tatmotiv für Ahrens fest. Doch Renni beginnt schon bald an Bernadettes Schuld zu zweifeln, denn der Fall ist komplizierter als gedacht - und als es ein zweites Mordopfer gibt, merkt Renni, dass sie mit ihren Ermittlungen in ein Wespennest gestochen hat.

Autor*in / Hrsg.: Ruth Gogoll
Perspektiven: lesbisch
Details: Ein Renni-und-Monika-Thriller
Umfang: 240 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.7 x 19 x 12 cm
Gewicht: 260 g
Erscheinungsdatum: 05.03.2019

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: