Salean A. Maiwald: Schwebebahn zum Mond

Artikelnummer: 978-3-88769-590-3

Ein Coming-of-Age-Roman, angesiedelt im Wuppertal der Sechzigerjahre. Eine spannende, aber auch schwierige Zeit. Tamara ist ein ganz normaler Teenager, beschäftigt sich mit Musik, modernen Kleidern, Tanzen und jungen Männern - doch gleichzeitig liest sie Gedichte und kämpft darum, endlich aufs Gymnasium gehen zu dürfen.

12,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Ein Coming-of-Age-Roman, angesiedelt im Wuppertal der Sechzigerjahre. Eine spannende, aber auch schwierige Zeit. Tamara ist ein ganz normaler Teenager, beschäftigt sich mit Musik, modernen Kleidern, Tanzen und jungen Männern - doch gleichzeitig liest sie Gedichte und kämpft darum, endlich aufs Gymnasium gehen zu dürfen. Ihre Mutter, seit dem Tod ihres Mannes alleine für zwei Kinder verantwortlich, will nicht, dass sie aufs Gymnasium geht, sondern erwartet, dass sie eine Ausbildung macht und Geld verdient. In der engen Wohnung hat Tamara nicht einmal ein Bett für sich allein. Der ständige Streit mit der Mutter, ein Bruder, der nie den Abwasch macht, eine tratschende Freundin, die nur Jungs im Kopf hat - und ein älterer Hausbewohner, der sie verfolgt und ihr immer wieder unangenehm nahekommt. Konfrontiert mit erdrückenden Erwartungen, Übergriffen und großen Enttäuschungen begibt sich Tamara auf eine verzweifelte Suche nach Freiraum und Menschen, die sie wirklich verstehen. Wenn es ihr zu viel wird, steigt sie in die Schwebebahn.

Autor*in / Hrsg.: Salean A. Maiwald
Belletristik: zeitgenössischer Roman
Details: Umfang: 210 S., 4 Illustr.
Format (T/L/B): 1.9 x 21 x 13.5 cm
Gewicht: 293 g
Erscheinungsdatum: 03.09.2017

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: