Sally Morgan: Ich hörte den Vogel rufen

Artikelnummer: 978-3-293-20812-4

Sally wächst in Australien in einer herrlich schrägen Familie auf. Religion wird zur Geheimwaffe, Hühner sind Luxus und Ochsenfrösche muss man ausgraben. Mit fünfzehn merkt Sally, das in ihrer Familie noch etwas anders ist: Ihre Oma ist schwarz. Als Sally die Geschichte ihrer Familie hinterfragt, wird ihre Welt auf den Kopf gestellt.

14,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



'Ein wunderbar heiterer Roman, der die verborgene Geschichte Australiens erzählt.

Sally wächst in Australien auf, in einer Familie, die lauter, schräger und herrlicher nicht sein könnte. Die fünf Geschwister hängen aufeinander wie die Kletten. Die Mutter nutzt Religion - egal welche - als Geheimwaffe. Der Onkel bringt trotz ausgiebigem Alkoholgenuss immer mal wieder ein Huhn vorbei und die Oma gräbt mit Sally frühmorgens den quakenden alten Ochsenfrosch aus. 

Erst mit fünfzehn aber merkt Sally, das in ihrer Familie noch etwas anders ist als bei den anderen: Ihre Oma ist schwarz. Hartnäckig beginnt Sally, die Geschichte ihrer eigenen Familie zu hinterfragen und erfährt schließlich Geheimnisse, die ihre Welt auf den Kopf stellen.

Autor*in / Hrsg.: Sally Morgan
Belletristik: zeitgenössischer Roman
Literatur aus: Australien/Neuseeland
Details: Originaltitel: My Place
Übersetzt von: Gabriele Yin
Umfang: 448 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.7 x 19 x 12.5 cm
Gewicht: 396 g
Erscheinungsdatum: 17.09.2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: