Sally Nicholls: Keiner kommt davon - eine Geschichte vom Überleben

Artikelnummer: 978-3-446-24511-2

Als im Jahr 1349 die Pest ihr Dorf erreicht, gibt es für die 14-jährige Isabel und ihre Familie kein Entkommen. Das Leben, wie sie es kannte und liebte, endet abrupt. An die Stelle von Fürsorge und Vertrauen treten Angst und Schrecken.
Kategorie(n):

14,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Als im Jahr 1349 die Pest ihr Dorf erreicht, gibt es für die 14-jährige Isabel und ihre Familie kein Entkommen. Das Leben, wie sie es kannte und liebte, endet abrupt. An die Stelle von Fürsorge und Vertrauen treten Angst und Schrecken. Weder Gottesfürchtigkeit noch Isolation können die Familie schützen. Als Isabel begreift, dass die fürchterliche Seuche alle Gebote der Menschlichkeit außer Kraft setzt, stemmt sie sich entschlossen gegen die Panik. Couragiert versucht sie, ihr Leben zu leben, und beweist Hoffnung, Mitgefühl und Mut in einer Zeit des Terrors und der Trauer.

Ein packendes Jugendbuch über eines der dunkelsten Kapitel unserer Geschichte und - die Kraft des Einzelnen.

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Sally Nicholls
Jugendbuch zu: Historisches starke und kluge Mädchen Tod, Trauer & Verlust
Details: Originaltitel: All Fall Down
Übersetzt von: Beate Schäfer
Umfang: 278 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.6 x 21.8 x 14.5 cm
Gewicht: 475 g
Lesealter: 12+
Erscheinungsdatum: 17.03.2014

~ LESEPROBE ~

Meinung zum Buch auf dem Blog Die Töchter Regalias vom 05.06.2014:

Dieses Buch kam auch auf meine Leseliste, denn es geht um die große Pest von 1347-1351, mit einer weiblichen Hauptfigur. Yessssss. (Ja, also Isabel lebt in einem Dorf und die Pest kommt näher und dann ist sie da und dann muss sie mit Tod und allem umgehen und mir doch egal was alles genau passiert - PEST! Geschichte! Woohoo!

» zum Blogeintrag

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: