Sandra Müller: Ehrbare Frauen. Zwischen Schauspiel, Macht und Erniedrigung - Einblicke in die Leben von Dominas und Prostituierten

Artikelnummer: 978-3-944442-11-2

"Ehrbare Frauen" gibt Einblicke in die Leben von 14 Frauen zwischen 27 und 57 Jahren, die als Dominas und Prostituierte in Deutschland tätig sind oder waren.

14,90 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



"Ehrbare Frauen" gibt Einblicke in die Leben von 14 Frauen zwischen 27 und 57 Jahren, die als Dominas und Prostituierte in Deutschland tätig sind oder waren. Die Interviews zeigen starke, verletzte, optimistische, emotionale und intelligente, warmherzige Frauen. Ganz normale Frauen. Ehrbare Frauen.

Oft haben sie in ihrem Leben mehrfache Diskriminierungen erlebt: als (Stief-)Töchter, als Mädchen, als Frauen, als Mütter, als Migrantinnen, als (Ex-)Partnerinnen und/oder als sexuelle Dienstleisterinnen. Die wenigsten von ihnen hatten glückliche Kindheiten. Manches Trauma wird re-inszeniert - auch auf den Seiten der Freier - nicht nur in den Domina-Studios.

Ohne ihre "Geheimnisse" zu kennen, sind wir ihnen vielleicht schon begegnet: im Studium, beim Elternabend, im Verein, beim Hunde ausführen, im Supermarkt, im Treppenhaus, im Buchladen.

Dem besonderen Vertrauensverhältnis zwischen den interviewten Frauen und der Herausgeberin Sandra Müller ist es zu verdanken, dass authentische, unverstellte Einblicke in die Leben von Dominas und Prostituierten entstanden sind, die nur selten gewährt werden.

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Sandra Müller
Frauenleben in: Europa
politische Themen: Prostitution*Sexarbeit
Weitere Informationen:

Reihe Nahaufnahmen
Umfang: 148 S.
Einband: Kartoniert
Format: 21 x 14,8 x 0,9 cm
Erscheinungsdatum: 12.06.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: