Sanne Hipp: Steine tun nicht weh

Artikelnummer: 978-3-7526-2181-5

Hannas Leben läuft aus dem Ruder. Ihre Ehe, ihr Job in einer Uniklinik, ihr Zuhause ... alles ist schlagartig Vergangenheit; für die erfolgsverwöhnte Ärztin eine völlig neue Erfahrung. Durch eine zufällige Fügung bekommt sie eine Anstellung in einem Kreiskrankenhaus - für sie nicht mehr als ein Sabbatjahr, um ihr Leben neu zu ordnen.

16,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 13 - 17 Werktage



Hannas Leben läuft aus dem Ruder. Ihre Ehe, ihr Job in einer Uniklinik, ihr Zuhause ... alles ist schlagartig Vergangenheit; für die erfolgsverwöhnte Ärztin eine völlig neue Erfahrung. Durch eine zufällige Fügung bekommt sie eine Anstellung in einem Kreiskrankenhaus - für sie nicht mehr als ein Sabbatjahr, um ihr Leben neu zu ordnen. Doch dann kommt eine unerwartete Komponente hinzu: Eine Frau gewinnt mehr und mehr Priorität in ihrem Leben!

Sanne Hipp ist eine Vertreterin der leichten, lesbisch-romantischen Unterhaltung. Ihre Romane sind wie geschaffen für ein paar unbekümmerte Stunden vor dem Kamin, an einem regnerischen Sonntag oder im Urlaub.

Autor*in / Hrsg.: Sanne Hipp
Belletristik: zeitgenössischer Roman
Perspektiven: lesbisch
Details: Einbandart: gebunden
Umfang: 272 S.
Format (T/L/B): 2.3 x 21.6 x 15.3 cm
Gewicht: 524 g
Erscheinungsdatum: 14.01.2021

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: