Saskia Hula, Eva Muszynski: Bikos letzter Tag

Artikelnummer: 978-3-95470-164-3

Geliebte Haustiere, die alt und krank werden - viele Kinder werden damit in ihrem Alltag konfrontiert. Ruhig und behutsam nähert sich das Buch diesem Thema an.
Kategorie(n):

14,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Am liebsten würde Biko nur noch schlafen. Beim Schlafen spürt er seine wehen Knochen nicht so sehr. Aber er muss doch aufpassen. Auf die Kinder. Auf das Haus. Auf die Katze und die Vögel im Garten. Und auf den Gartenzaun. Wenn er nur nicht immer so müde wäre. Schließlich hebt Herrchen ihn hoch und trägt ihn zum Auto. Bei der Tierärztin beugt sich das große Kind zu Bikos Ohr. 'Alles ist gut', sagt es. 'Von jetzt an passen wir aufeinander auf.'

Biko wundert sich. Wie sollen sie aufeinander aufpassen? Sie sind doch nur Menschen. Aber Biko ist froh. Jetzt endlich kann er die Augen zumachen und braucht sie nie wieder aufzumachen.

Geliebte Haustiere, die alt und krank werden - viele Kinder werden damit in ihrem Alltag konfrontiert. Ruhig und behutsam nähert sich das Buch diesem Thema an.


Autor*in / Hrsg.: Saskia Hula
Illustrator*in: Eva Muszynski
Kinderbuch zu: Tod und Trauer
Details: Umfang: 32 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 0.5 x 26 x 19.7 cm
Gewicht: 284 g
Lesealter: 4+
Erscheinungsdatum: 08.09.2017

~ LESEPROBE ~

Rezension bei kidsbestbooks:

Am liebsten würde Biko nur noch schlafen. Beim Schlafen spürt er seine wehen Knochen nicht so sehr. Aber er muss doch aufpassen: Auf die Kinder, auf das Haus, auf die Katze und die Vögel im Garten und auf den Gartenzaun. Wenn er nur nicht immer so müde wäre. Schließlich hebt Herrchen ihn hoch und trägt ihn zum Auto.

Bei der Tierärztin beugt sich das große Kind zu Bikos Ohr. "Alles ist gut!", sagt es, "Von jetzt an passen wir aufeinander auf." Biko wundert sich. Wie sollen sie aufeinander aufpassen? Sie sind doch nur Menschen. Aber Biko ist froh. Jetzt endlich kann er die Augen zumachen und braucht sie nie wieder aufzumachen.

Dieses Buch beschäftigt sich mit einem wichtigen Thema, dem Abschied von einem geliebten Haustier. Saskia Hula nähert sich diesem Thema aus der Sicht des alten Hundes und erleichtert vielleicht gerade durch diese Herangehensweise die Auseinandersetzung mit diesem Thema. Die Illustrationen von Eva Muszynski wirken vor allem durch die ausgewählten, weichen Farben besonders intensiv. Vor allem der alte Biko ist überaus realistisch und liebevoll porträtiert. Dieses Buch bietet sich hervorragend an, um mit Kindern über das Alter, die Krankheit und den Tod eines Haustiers zu sprechen. Absolut empfehlenswert!

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: