Sheryl Sandberg: Lean In. Frauen und der Wille zum Erfolg

Artikelnummer: 978-3-548-37549-6

In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal 3 Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg aber ist ganz oben angekommen. Sie ist Geschäftsführerin von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google...

10,99 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal drei Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg ist COO von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google. Zusammen mit ihrem Mann Dave erzieht sie zwei kleine Kinder. Sie ist eine der wenigen sichtbaren Top-Managerinnen weltweit und ein Vorbild für Frauen aller Generationen. In ihrem Buch widmet sie sich ihrem Herzensthema: Wie können mehr Frauen in anspruchsvollen Jobs an die Spitze gelangen? Sie beschreibt äußere und innere Barrieren, die Frauen den Aufstieg verwehren. Sandberg zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann.

Autor*in / Hrsg.: Sheryl Sandberg
Weitere Informationen: Ullstein Taschenbuch 37549
Originaltitel: Lean In. Women, Work, and the Will to Lead
Übersetzt von: Barbara Kunz
Umfang: 312 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.4 x 19 x 12 cm
Gewicht: 301 g
Erscheinungsdatum: 06.02.2015

weitere Ausgaben: Gebunden

Rezension von Sharon Adler auf AVIVA-Berlin:

Die Aktivistin und COO von Facebook, Mutter von zwei Kindern, hat ihre Erfahrungen und Erkenntnisse in diesem Buch zusammengefasst und will so allen anderen Frauen Mut machen, Ziele zu definieren und zu erreichen.

An Können, Wissen und Fähigkeiten mangele es Frauen nicht, so Sheryl Sandberg in ihrem Buch, das nach eigenen Angaben nicht als feministisches Manifest geplant war, aber im Verlauf des Schreibprozesses auf natürliche Weise dazu geriet. Ihren eigenen Werdegang nimmt sie zum Anlass, mehr Frauen in Führungspositionen zu fordern.

Sheryl Sandberg bleibt mit ihren Appellen sowohl an die Frauen selbst als auch an die Unternehmen nicht an der Oberfläche. Sie bezieht sich auf Studien und Statistiken ebenso wie auf ihren eigenen langjährigen Erfahrungen, die sie meist als einzige Frau unter Männern im Management erlebte.

» weiterlesen auf AVIVA-Berlin.de

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: