Shoham Smith, Einat Tsarfati: Wer hat eigentlich die Schule erfunden?

Artikelnummer: 978-3-907293-29-4

Hat der Urmensch eine Schule besucht? Warum muss ich Hausaufgaben machen? Kann man lernen, ohne in die Schule zu gehen? Und was muss man eigentlich unbedingt lernen?

19,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Hat der Urmensch eine Schule besucht? Warum muss ich Hausaufgaben machen? Kann man lernen, ohne in die Schule zu gehen? Und was muss man eigentlich unbedingt lernen?

Shoham Smith and Einat Tsarfati laden euch zu einer Kennenlernreise an den (beinahe) bedeutendsten Ort eures Lebens ein. Auf dieser Reise könnt ihr mit den Kindern der Urmenschen lernen, die Schule des antiken Griechenlands besuchen und herausfinden, wie sich das Lernen mit der industriellen Revolution und der Informationsrevolution unserer Zeit verändert hat.

Unterwegs werdet ihr auch Antworten auf wichtige Fragen finden wie: »Wer hat das Sandwich erfunden?« und »Welche Ausreden hatten die Kinder früher?«, »Warum ärgern sich Lehrer?« und »Warum lohnt es sich, in die Schule zu gehen (auch wenn es dort manchmal langweilig ist)?«.

Autor*in / Hrsg.: Shoham Smith
Illustrator*in: Einat Tsarfati
Kinderbuch zu: Kinder of Color Kinder weltweit Alltag & kindliche Entwicklung
Details: Originaltitel: Mi bichlal himzi et beth ha-sefer?! 
Übersetzt von: Ulrike Harnisch
Einbandart: gebunden
Umfang: 80 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 26.2 x 20.1 cm
Gewicht: 528 g
Lesealter: 6+
Erscheinungsdatum: 23.08.2021

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: