Silke Schwarz: Selbstbestimmung trotz Tabu? Uneheliche Sexualität und Schwangerschaft aus weiblicher Sicht auf Java, Indonesien

Artikelnummer: 978-3-9401-3239-0

In der durch Islamismen und Javanismen geprägten patriarchalen indonesischen Gesellschaft polarisiert das Thema uneheliche Sexualität stark. Auf Grundlage intensiver Gespräche mit Frauen, die unehelich schwanger und anschließend von ihrem Freund verlassen wurden...

26,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



"Warum muss ich ihn heiraten? [Die Nachbarin] sagte, damit ich einen Ehemann für mein Baby hätte. Ich sagte: 'Nein, und ich will auch nicht abtreiben.' Ich würde kämpfen, mein eigenes Leben finden und für mich und mein Baby allein sorgen. [...] Aber damals hatte ich keine Wahl, ich musste ihn heiraten. Ich hatte ihn niemals zuvor getroffen. Ich kannte ihn nicht" (Wangi).

In der durch Islamismen und Javanismen geprägten patriarchalen indonesischen Gesellschaft polarisiert das Thema uneheliche Sexualität stark. Auf Grundlage intensiver Gespräche mit Frauen, die unehelich schwanger und anschließend von ihrem Freund verlassen wurden, zeigt die Autorin aus kulturpsychologischer Perspektive auf, inwiefern sich diese bei einer generellen Tabuisierung ihrer Situation als selbstbestimmt erleben.

Silke Schwarz lädt Lesende dazu ein, in die Lebenswelten und Notlagen javanischer Frauen einzutauchen und bietet auf Basis weiterer ExpertInneninterviews zahlreiche diskursanalytische Deutungen und gesellschaftspolitische Ausblicke an.

Inhalt


Autor*in / Hrsg.: Silke Schwarz
Weitere Informationen: Einband: Kartoniert
Umfang: 258 Seiten
Format 140 x 210mm
Erscheinungsdatum: 21.12.2011

~ INHALT ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: