Silvia Zeller: Feministische Supervision - Feministisches Coaching. Eine geschlechtsspezifische Betrachtung prominenter Beratungsformate

Artikelnummer: 978-3-639-79028-3

Gibt es ein wissenschaftlich anerkanntes Konzept, das sich 'feministisches Coaching' nennt, gibt es ein solches für feministische Supervision?

36,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Gibt es ein wissenschaftlich anerkanntes Konzept, das sich 'feministisches Coaching' nennt, gibt es ein solches für feministische Supervision? Wo liegt der Unterschied zu 'normalem' Coaching und 'normaler' Supervision, wo ist der Unterschied zu 'geschlechtsspezifischem Coaching' oder zu 'Coaching/Supervision für Frauen'?' zu finden.

Die Beantwortung dieser Fragen mündet in der Entwicklung einer konkreten Forschungsfrage auf Basis der Literatur. Teil 2 widmet sich der Beantwortung der Forschungsfrage. Hierfür werden ein Interview und Auszüge aus zwei Beratungsprozessen der Autorin anfänglich dargestellt, analysiert und im Anschluss mittels 'Grounded Theory' qualitativ beforscht. Das Buch endet mit einer Definition von Feministischem Coaching.

Autor*in / Hrsg.: Silvia Zeller
Wissenschaft: Gender Mainstreaming
Weitere Informationen: Umfang: 148 S.
Einband: Kartoniert
Erscheinungsdatum: 08.04.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: