Simon Packham: Stumme Helden lügen nicht

Artikelnummer: 978-3-423-71724-3

Für den 15 jährigen Chris hat sich über Nacht alles verändert sein bester Freund Declan ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Während die gesamte Schule öffentlich trauert, ist Chris wie gelähmt und hält sich mit seinem Schmerz zurück. Als er auf einer Gedenkfeier für Declan sprechen soll, versagt ihm die Stimme.
Kategorie(n):

9,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Zwei ziemlich beste Freunde

Für den 15 jährigen Chris hat sich über Nacht alles verändert sein bester Freund Declan ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Während die gesamte Schule öffentlich trauert, ist Chris wie gelähmt und hält sich mit seinem Schmerz zurück. Als er auf einer Gedenkfeier für Declan sprechen soll, versagt ihm die Stimme. Das Schlimme ist, dass sie auch nach Minuten nicht zurückkehrt, auch nach Stunden nicht, nicht nach Tagen. Chris ist verstummt. Kann er nur wegen seiner übergroßen Trauer nicht mehr sprechen? Oder gibt es etwas, das Chris ungeschehen machen will, indem er es totschweigt?

"Sehr plausibel und wahrhaftig erzählt Peckham von dem zutiefst menschlichen Bedürfnis, bestimmten Wahrheiten so lange wie möglich auszuweichen." Sylvia Mucke, Eselsohr April 2017

Autor*in / Hrsg.: Simon Packham
Jugendbuch zu: Freundschaft Tod, Trauer & Verlust
Details: Dtv TB Bd. 71724
Originaltitel: Silenced
Übersetzt von: Katja Frixe
Umfang: 208 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.5 x 19 x 13.6 cm
Gewicht: 203 g
Lesealter: 12+
Erscheinungsdatum: 10.03.2017

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: