Sonja Filip, Alexandra Hilgner: Die Dame mit der Phönixkrone. Tang-zeitliche Grabfunde der Adeligen Li Chui (711-736)

Artikelnummer: 978-3-7954-2716-0

2001 wurde in Xi?an das unberaubte Grab der 736 n. Chr. verstorbenen Li Chui ausgegraben, einer Urenkelin des Kaisers Gaozu. Nach umfangreicher Restaurierung des Grabinventars konnte erstmalig das opulente Schmuckensemble einer Tang-zeitlichen Dame rekonstruiert werden.

24,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Tangzeitliche Grabbeigaben der Adeligen Li Chui (711-736)

2001 wurde in Xi?an das unberaubte Grab der 736 n. Chr. verstorbenen Li Chui ausgegraben, einer Urenkelin des Kaisers Gaozu. Nach umfangreicher Restaurierung des Grabinventars konnte erstmalig das opulente Schmuckensemble einer Tang-zeitlichen Dame rekonstruiert werden. Die Ergebnisse der wissenschaftlichen Auswertung durch ein Team von Spezialisten unterschiedlicher Disziplinen werden hier erstmals einem breiten Publikum vorgestellt. Reich bebilderte Exkurse gewähren überdies einen weiterführenden Einblick in den Tang-zeitlichen Alltag.

Die Tang-Dynastie in China - auch das goldene Zeitalter genannt - ist eine blühende Epoche voller faszinierender Kulturphänomene. Das Zentrum des kosmopolitisch ausgerichteten Kaiserreichs war die vom heutigen Xi'an überlagerte Hauptstadt Chang'an, mit gut einer Million Einwohnern die größte Stadt ihrer Zeit.

Autor*in / Hrsg.: Alexandra Hilgner Sonja Filip
Zeitepoche(n): Mittelalter
Weitere Informationen: Umfang: 140 S., 110 farbige Illustr.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.3 x 28.5 x 21.5 cm
Gewicht: 820 g
Erscheinungsdatum: 08.11.2013

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: