Stefanie Hirsbrunner: Hotel Fünf Sterne. Reichtum, Macht und die Leiden einer jungen Angestellten

Artikelnummer: 978-3-579-06628-8

Wenn Tausende von Euros für eine Nacht in einem Hotelzimmer bezahlt werden, erlauben sich die Gäste dort alles. Nicht nur die Verwüstung des Zimmers, sondern auch ein etwas eigenwilliger Umgang mit dem Hotelpersonal gehören offenbar dazu.

19,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Skandalöse Verhältnisse hinter Glanz und Glamour - Anstand exklusive

Wenn Tausende von Euros für eine Nacht in einem Hotelzimmer bezahlt werden, erlauben sich die Gäste dort alles. Nicht nur die Verwüstung des Zimmers, sondern auch ein etwas eigenwilliger Umgang mit dem Hotelpersonal gehören offenbar dazu.

Stefanie Hirsbrunner hat einige Jahre als Hotelfachfrau in der glanz­vollen Welt des berühmtesten Luxushotels Deutschlands gearbeitet und dabei Unfassbares erlebt: Ob sexuelle Übergriffe oder ekelerre­gende Hinterlassenschaften - im Namen des 'Service' darf sich jeder alles erlauben, sei es der Gast oder der Vorgesetzte. Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Ein brisantes Buch, das den Verlust gesellschaftlicher und moralischer Verantwortung hinter Hotelmauern entlarvt und die Frage aufwirft, wie Moral und Reichtum zusammenhängen.

Darf man sich mit dem goldenen Schlüssel in einem Luxushotel alles leisten?
Wenn aus 'very important persons' plötzlich 'very immoral persons' werden


Autor*in / Hrsg.: Stefanie Hirsbrunner
Frauenleben in: Europa
Weitere Informationen: Umfang: 224 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.2 x 22 x 14.2
Gewicht: 399 g
Erscheinungsdatum: 23.09.2013

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: