Stefanie Schröder: Gabriele Münter - Im Bann des Blauen Reiters

Artikelnummer: 978-3-451-06708-2

Er ist ihr Lehrer, sie seine Schülerin: Zu Beginn des 20. Jahrhunderts treffen die junge Gabriele Münter und Wassily Kandinsky in München aufeinander. Sie wird seine Geliebte, seine Gefährtin, seine Muse, sie ist an seiner Seite ...

10,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand



Er ist ihr Lehrer, sie seine Schülerin: Zu Beginn des 20. Jahrhunderts treffen die junge Gabriele Münter und Wassily Kandinsky in München aufeinander. Sie wird seine Geliebte, seine Gefährtin, seine Muse, sie ist an seiner Seite, als er 1911 zusammen mit Fanz Marc die Künstlervereinigung "Der Blaue Reiter" gründet. Fünfzehn Jahre bleibt sie bei ihm - gegen den Willen ihrer Familie, die ihr Zusammenleben mit dem verheirateten Künstler nicht billigt. Während des Ersten Weltkriegs kehrt Kandinsky nach Russland zurück - und heiratet dort eine andere. Es wird lange dauern, bis Gabriele Münter darüber hinwegkommt. Erst 1927 kann sie wieder richtig malen.
Eine faszinierende Biografie, das Porträt einer Frau im Zwiespalt zwischen Selbstverwirklichung und Konvention.

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Stefanie Schröder
Belletristik: biografische Literatur
Biografien von/über: Frauen an der Seite berühmter Männer Künstlerinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
Weitere Informationen: Herder Spektrum Bd. 6708
Umfang: 271 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.8 x 19 x 12 cm
Gewicht: 193 g
Erscheinungsdatum: 01.04.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten