Steve Schapiro & Lawrence Schiller: Barbra Streisand

Artikelnummer: 978-3-8365-6367-3

Dass Barbra Streisand eine Diva ist, vielleicht sogar die letzte große, steht außer Frage. Allein die Zahl der Koffer, mit denen sie auf Tournee geht, verrät das schon: Bei ihrem jüngsten Deutschlandbesuch im Herbst 2013 sollen es 46 gewesen sein. Doch die Zahlen variieren, wie auch jene zu ihren verkauften Schallplatten. Zwischen 90 und 140 Millionen sollen es sein, kurz: unfassbar viele. Das Gleiche gilt für die Auszeichnungen, Oscar, Grammys, Emmys, Tony Awards, Golden Globes und was die US-Entertainment-Branche sonst so zu vergeben hat. Ein Superstar und, wie sich das für Superstars gehört, ein Multitalent: Nachdem sie schon als Sängerin ungeheuren Erfolg gehabt hatte, stieg sie Ende der 60er-Jahre zu einem Star des New-Hollywood-Kinos auf.

49,99 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Der kometenhafte Aufstieg der Barbra Streisand

Dass Barbra Streisand eine Diva ist, vielleicht sogar die letzte große, steht außer Frage. Allein die Zahl der Koffer, mit denen sie auf Tournee geht, verrät das schon: Bei ihrem jüngsten Deutschlandbesuch im Herbst 2013 sollen es 46 gewesen sein. Doch die Zahlen variieren, wie auch jene zu ihren verkauften Schallplatten. Zwischen 90 und 140 Millionen sollen es sein, kurz: unfassbar viele. Das Gleiche gilt für die Auszeichnungen, Oscar, Grammys, Emmys, Tony Awards, Golden Globes und was die US-Entertainment-Branche sonst so zu vergeben hat. Ein Superstar und, wie sich das für Superstars gehört, ein Multitalent: Nachdem sie schon als Sängerin ungeheuren Erfolg gehabt hatte, stieg sie Ende der 60er-Jahre zu einem Star des New-Hollywood-Kinos auf.

Dieser fabelhafte Aufstieg wurde über Jahre hinweg von den Starfotografen Steve Schapiro und Lawrence Schiller dokumentiert, die mit Porträts von Hollywood- wie Politgrößen weltweit erfolgreich waren. Unser Band zeigt eine Fülle noch nie zuvor veröffentlichter Aufnahmen von Barbra Streisand, begleitet von den Erinnerungen Schapiros und Schillers an diese Jahre. Die Dreharbeiten zu Filmen wie Funny Girl, On a Clear Day You Can See Forever (Einst kommt der Tag), The Way We Were (Cherie Bitter), The Owl and the Pussycat (Die Eule und das Kätzchen), Up the Sandbox (Sandkastenspiele), Funny Lady oder A Star Is Born, sowie Streisands Weggefährten, ob Liebhaber, Regisseure oder Co-Stars wie Elliott Gould, William Wyler, Sydney Pollack, Vincente Minnelli, Cis Corman, Omar Sharif, Kris Kristofferson und natürlich Robert Redford finden allesamt Erwähnung.

Ein Muss für jeden, der sich für eine der interessantesten Epochen Hollywoods interessiert, und natürlich für jeden Streisand-Fan.


Autor*in / Hrsg.: Nina Wiener
Biografien von/über: Schauspielerinnen
Fotograf*in: Steve Schapiro Lawrence Schiller
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
Details: Streisands frühe Jahre in Hollywood 1968-1976
Mit deutschem Beiheft, 2 Tle 
Umfang: 340 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 4 x 38.3 x 28 cm
Gewicht: 3.388 g
Erscheinungsdatum: 30.09.2016

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: