Tamer Düzyol, Taudy Pathmanathan (Hrsg.): HAYMATLOS. Gedichte

Artikelnummer: 978-3-96042-050-7

HAYMATLOS ist die Heimat für Biografien, Emo-tionen und Geschichten aus verschiedenen Perspektiven. Dichterinnen und Dichter kommen in einem Gedichtband zusammen, um ihre Gedichte mit Bezug zu Rassismuserfahrungen, Migrations- und Familiengeschichten, Sehnsucht nach "Normalität" etc. einer Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

14,80 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



HAYMATLOS ist die Heimat für Biografien, Emo-tionen und Geschichten aus verschiedenen Perspektiven. Dichterinnen und Dichter kommen in einem Gedichtband zusammen, um ihre Gedichte mit Bezug zu Rassismuserfahrungen, Migrations- und Familiengeschichten, Sehnsucht nach "Normalität" etc. einer Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dabei bilden sie mit ihren (post)migrantischen/BPoC/migrationshintergründigen Perspektiven einen Schutzraum aus Reimen und Versen.

HAYMATLOS ist ein Band mit Gedichten von:
Nadire Y. Biskin, Ethem Çay, Meryem Choukri, Jinan Dib, Esther Dischereit, Nail Dogan,
Cansev Duru, Semra Ertan, Babak Ghassim,
Ronya Othmann, Tunay Önder, Aurora Rodonò, SchwarzRund, Michaela Stumberger,
Maria Tramountani, Yara Salha u.a.

Autor*in / Hrsg.: Tamer Düzyol Taudy Pathmanathan
Literatur zu: Migration und Exil
Details: Einbandart: Paperback
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 18 x 11.2 cm
Gewicht: 193 g
Erscheinungsdatum: 15.10.2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: