Tania Singer, Matthieu Ricard: Mitgefühl in der Wirtschaft

Artikelnummer: 978-3-8135-0657-0

Die Befunde der sozialen Wirtschafts- und Neurowissenschaften sind eindeutig: Die Ökonomie hat die Rechnung viel zu lange ohne den Menschen gemacht. Kein Mensch handelt nur rational oder nur egoistisch.

16,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



"Die Wirtschaft braucht mehr Mitgefühl!" Tania Singer, Neurowissenschaftlerin und Initiatorin von "Caring Economics"

Die Befunde der sozialen Wirtschafts- und Neurowissenschaften sind eindeutig: Die Ökonomie hat die Rechnung viel zu lange ohne den Menschen gemacht. Kein Mensch handelt nur rational oder nur egoistisch. In diesem Buch stellen weltweit führende Forscher Denkanstöße für eine Wirtschaft vor, die sich um den Menschen kümmert und so ein Gegengewicht schafft zu einer reinen Leistungs-, Macht- und Konsumorientierung.


Autor*in / Hrsg.: Matthieu Ricard Tania Singer
politische Themen: anders wirtschaften
Weitere Informationen: Originaltitel: Pour une Societé plus Altruiste
Übersetzt von: Michael Wallossek
Umfang: 256 S., 15 s/w Illustr.
Einband: Paperback
Format (T/L/B): 2.2 x 21.5 x 13.5 cm
Gewicht: 364 g
Erscheinungsdatum: 02.03.2015

~ LESEPROBE ~ 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: