Thalea Monte: Federschwer. Irgendwo fängt die Zukunft an

Artikelnummer: 978-3-940611-44-4

Sofie bricht mit ihrer Familie und beginnt in den USA ein neues Leben. Sie fühlt sich angekommen, geliebt. Bis ein Schicksalsschlag alles verändert. Sofie gibt auf, verkriecht sich, wartet, dass der Schmerz sie langsam umbringt. Ihrer besten Freundin Waltraud gelingt es, sie wieder heim, nach Deutschland zu holen - nach 10 Jahren in den Vereinigten Staaten. Doch alte Wunden reißen auf und Sofie muss sich nicht nur der Vergangenheit stellen.

14,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Sofie bricht mit ihrer Familie und beginnt in den USA ein neues Leben. Sie fühlt sich angekommen, geliebt. Bis ein Schicksalsschlag alles verändert. Sofie gibt auf, verkriecht sich, wartet, dass der Schmerz sie langsam umbringt. Ihrer besten Freundin Waltraud gelingt es, sie wieder heim, nach Deutschland zu holen - nach 10 Jahren in den Vereinigten Staaten. Doch alte Wunden reißen auf und Sofie muss sich nicht nur der Vergangenheit stellen. Auch die Zukunft, die in Person der neuen Vorgesetzten Gestalt annimmt, zwingt sie zurück ins Leben. Eine zarte Liebe entspinnt sich zwischen den beiden Frauen. Als die Beziehung ernster wird, flieht Sofie wieder in die USA. Sie sucht Antworten, die ihr den Weg weisen sollen. Wird sie Vergangenes loslassen können, um endlich frei zu sein?

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Thalea Monte
Belletristik: zeitgenössischer Roman
Details: Umfang: 204 S.
Einband: Kartoniert
Gewicht: 277 g
Erscheinungsdatum: 20.10.2016

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: