Tove Jansson: Fair Play

Artikelnummer: 978-3-8251-7892-5

Mari ist Schriftstellerin, Jonna Grafikerin. Seit Jahrzehnten arbeiten, lachen, streiten sie miteinander, winters in ihren Ateliers, sommers auf einer winzigen Schäreninsel.

17,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Mari ist Schriftstellerin, Jonna Grafikerin. Seit Jahrzehnten arbeiten, lachen, streiten sie miteinander, winters in ihren Ateliers, sommers auf einer winzigen Schäreninsel. Komische Missverständnisse, monumentale Verstimmungen, rührende Rücksichtnahmen wechseln einander ab eine beneidenswerte Form des Zusammenlebens, die man fast Glück nennen möchte.

Wir erleben Mari und Jonna, wenn sie sich Fassbinder- oder Western-Filme ansehen, ihre neuesten Produktionen kritisieren, durch den Südwesten Amerikas reisen sowie ihre Beziehung und ihr Altern reflektieren.

Tove Jansson gelingt die kunstvolle Balance, in ruhigem Tempo unglaublich fesselnd zu erzählen und wahrhaftige Persönlichkeiten liebevoll und schonungslos offen darzustellen.- Zum 100. Geburtstag Tove Janssons am 9. August 2014

- Autografisch inspirierter Roman zweier Künstlerinnen
- Schwerpunktthema Finnland 2014 auf der Frankfurter Buchmesse

Autor*in / Hrsg.: Tove Jansson
Belletristik: biografische Literatur
Weitere Informationen: Originaltitel: Rent spel
Übersetzt von: Birgitta Kicherer
Umfang: 120 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.5 x 21.6 x 14.5 cm
Gewicht: 281 g
Erscheinungsdatum: 25.07.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: