Ulrich Tadday: Adriana Hölszky. Musik-Konzepte 160/161

Artikelnummer: 978-3-86916-237-9

Adriana Hölszky, geb. 1953, zählt längst zu den arrivierten zeitgenössischen Komponistinnen. 1988 gelang ihr mit dem Singwerk 'Bremer Freiheit' ihr internationaler Durchbruch. Eine große Anzahl von gedruckten Kompositionen, uraufgeführten Werken und CD-Einspielungen dokumentiert...

16,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Adriana Hölszky, geb. 1953, zählt längst zu den arrivierten zeitgenössischen Komponistinnen. 1988 gelang ihr mit dem Singwerk 'Bremer Freiheit' ihr internationaler Durchbruch. Eine große Anzahl von gedruckten Kompositionen, uraufgeführten Werken und CD-Einspielungen dokumentiert das Schaffen der in Bukarest geborenen und seit 1976 in Deutschland lebenden Adriana Hölszky. Zahlreiche Preise, Auszeichnungen und Ehrungen bezeugen die internationale Anerkennung und den Erfolg der Komponistin, die im Juni 2013 ihren 60. Geburtstag feiert. Die Autorinnen und Autoren des Doppelheftes der 'Musik-Konzepte' widmen ihre Beiträge grundsätzlichen Fragen und allgemeinen Form- und Denkstrukturen der Musik von Adriana Hölszky.

Autor*in / Hrsg.: Ulrich Tadday
Kunst: Musik
Weitere Informationen: Musik-Konzepte Heft 160/61
Umfang: 200 S.
Einband: Kartoniert

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: