Ursula I. Meyer: PhilosophinnenLeben: Mary Wollstonecraft

Artikelnummer: 978-3-928089-88-3

Die Philosophin und Frauenrechtlerin Mary Wollstonecraft und ihr bewegtes Leben sind das Thema des neuen Bandes unserer Serie PhilosophinnenLeben. Mit ihren 1792 veröffentlichten Vindication of the Rights of Woman ist Wollstonecraft Vordenkerin der späteren Frauenbewegungen.

22,80 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage



Die Philosophin und Frauenrechtlerin Mary Wollstonecraft und ihr bewegtes Leben sind das Thema des neuen Bandes unserer Serie PhilosophinnenLeben. Mit ihren 1792 veröffentlichten Vindication of the Rights of Woman ist Wollstonecraft Vordenkerin der späteren Frauenbewegungen.

Mary Wollstonecraft hat mit ihren Texten zu den Rechten der Frauen und zur Erziehung der Mädchen weibliche Philosophiegeschichte geschrieben. Lehrer, Gouvernanten, Mütter und Väter wollte sie aufrütteln und die Frauenbildung ihrer Zeit revolutionieren. Denn diese brachte nur ungebildete, hinterhältige und oberflächliche Wesen hervor.

Was den Frauen ihrer Zeit völlig fehlt, ist die Vernunft, für Wollstonecraft das zentrale Charakteristikum, das die Menschen von anderen Lebewesen unterscheidet. Ihren Zeitgenossinnen klar zu machen, dass auch sie über Vernunft verfügen können, wenn sie diese kultivieren, hat sich Wollstonecraft zum Ziel gesetzt in ihrem PhilosophinnenLeben.

Autor*in / Hrsg.: Ursula I. Meyer
Zeitepoche: 18. und 19. Jh.
Details: Philosophinnen 43
Einbandart: Paperback
Umfang: 280 S.
Maße (L/B/H): 20,5/13,1/2 cm
Gewicht 309 g
Erscheinungsdatum: 15.05.2020

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: