Vanessa Pérez-Sauquillo, Miriam Cordes: Arme Mama

Artikelnummer: 978-3-86566-167-8

"Ist Mama froh, wenn sie mal Ruhe vor mir hat?", fragt sich die kleine Anna. Und sie weiß auch schnell eine Antwort: Gewiß nicht! Denn sie bereitet ihrer Mama doch immer so viel Freude, wenn sie die Bücher und Wände bunt bemalt...
Kategorie(n):

13,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



"Ist Mama froh, wenn sie mal Ruhe vor mir hat?", fragt sich die kleine Anna. Und sie weiß auch schnell eine Antwort: Gewiß nicht!
Denn sie bereitet ihrer Mama doch immer so viel Freude, wenn sie die Bücher und Wände bunt bemalt, eine Schlittschuhbahn im Badezimmer zaubert oder hundertmal dasselbe Märchen erzählt. Also kommt Anna zu dem für sie einzig möglichen Schluss: "Arme Mama, ohne mich muss es zu Hause furchtbar langweilig sein!"

FEMBooks zu diesem Buch:
Diese Mama ist ganz und gar nicht arm dran, auch wenn sie offensichtlich alleinerziehend ist. Denn sie hat ihre Tochter Anna, die mit ständigem kreativen Unfug versucht, ihr eine Freude zu machen. Ein buntes und fröhliches Buch über eine liebevolle Mutter-Kind-Beziehung.


Autor*in / Hrsg.: Vanesa Pérez-Sauquillo
Illustrator*in: Miriam Cordes
Kinderbuch zu: Familie & Zusammenleben Einelternfamilie Alltag & kindliche Entwicklung
Weitere Informationen: Originaltitel: Pobre Mamá!
Umfang: 32 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 0.9 x 29.5 x 22.1
Gewicht: 379 g
Lesealter: 3+
Erscheinungsdatum: 14.02.2013

~ LESEPROBE ~ 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: