Verena Brunschweiger: Fuck Sexism. Ageism, Lookism und Slutshaming. Polyamorie

Artikelnummer: 978-3-96317-272-4

In diesem Essay verbindet die Bestsellerautorin, bekannteste Radikalfeministin und Antinatalistin der jüngeren Generation die Analyse mehrerer Formen sexueller Diskriminierung mit einer positiven Hervorhebung neuer Lebens- und Liebesmodelle und einem offensiven positiven Körperbewusstsein von Frauen.

16,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die Kritik am Sexismus ist so notwendig wie schon immer, aber bedeutet weit mehr als üblicherweise erkannt. In diesem Essay verbindet die Bestsellerautorin, bekannteste Radikalfeministin und Antinatalistin der jüngeren Generation die Analyse mehrerer Formen sexueller Diskriminierung mit einer positiven Hervorhebung neuer Lebens- und Liebesmodelle und einem offensiven positiven Körperbewusstsein von Frauen.

Dieses Buch schafft auf einzigartige Weise die Verknüpfung von feministischer Theorie, Lessing, Shakespeare und der Bedeutung von 'Baggy Jeans', verbindet Geistes- und Kulturgeschichte und intellektuellen Esprit mit alltagskulturellen Phänomenen im Kampf gegen den ubiquitären Sexismus.

Autor*in / Hrsg.: Verena Brunschweiger
Feminismus: Deutscher Feminismus
Thema: Sexismus
Details: Einbandart: kartoniert
Umfang: 166 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 19 x 12.5 cm
Gewicht: 224 g
Erscheinungsdatum: 01.09.2021

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: