Virginia Woolf: Das Totenbett des Kapitäns. Essays

Artikelnummer: 978-3-10-092560-2

Die beiden Textsammlungen Granit und Regenbogen (Bd. 092568) und Das Totenbett des Kapitäns (Bd. 092560), ausgewählt aus dem immensen essayistischen Werk, bilden den Abschluss der Ausgabe der Gesammelten Werke von Virginia Woolf.

19,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Ihre Romane gehören zur Weltliteratur, ihre Tagebücher und autobiographischen Schriften sind berühmt. Aber als glänzende, höchst anregende Essayistin ist Virginia Woolf immer noch zu entdecken. Die leidenschaftliche Leserin schrieb viele ihrer Rezensionen und Betrachtungen für das renommierte "Times Literary Supplement" und andere Zeitschriften. Mit schwebender Aufmerksamkeit widmet sie sich den Themen, die Literatur, Kunst und Leben ihr stellen, und offenbart dabei den ganzen Reichtum ihres Wissens und Denkens, die Vielfalt ihrer gestalterischen Möglichkeiten und den Zauber ihrer Prosa.

Die beiden Textsammlungen Granit und Regenbogen (Bd. 092568) und Das Totenbett des Kapitäns (Bd. 092560), ausgewählt aus dem immensen essayistischen Werk, bilden den Abschluss der Ausgabe der Gesammelten Werke von Virginia Woolf.

Nicht nur Rezensionen enthält diese Sammlung, sondern auch Virginia Woolfs langen Essay von 1939 über die Schwierigkeiten und die Fragwürdigkeit des Rezensierens, der durchaus heute geschrieben sein könnte. Berühmt wurde der 1924 entstandene Aufsatz "Mr Bennett und Mrs Brown", eine Auseinandersetzung mit der Gegenwartsliteratur, die nach dem Ersten Weltkrieg andere Ausdrucksformen brauchte. Der Text liest sich wie ein Nachdenken über die eigene Suche nach neuen Darstellungsweisen, die Virginia Woolf im Jahr zuvor in dem Roman Jacobs Zimmer erprobt hatte und bald darauf in Mrs Dalloway virtuos anwandte. Nachdenklich und zugleich mit Sinn für Humor beschreibt sie einen Flug über London im Jahr 1928, nach dessen Ende der Leser erfährt, daß das Flugzeug wegen eines Motorschadens gar nicht gestartet war.




Autor*in / Hrsg.: Virginia Woolf
Weitere Informationen: Originaltitel: The Captain's Death Bed
Hrsg. von: Klaus Reichert
Übersetzt von: Hannelore Faden, Helmut Viebrock
Umfang: 290 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.3 x 20.5 x 12.6 cm
Gewicht: 353 g
Erscheinungsdatum: 22.05.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: