Yaroslava Black, Ulrike Jänichen: Wer hat den Schnee gestohlen

Artikelnummer: 978-3-8251-5176-8

Gerda wünscht sich so sehr, dass es schneit! Als die Nachbarn sagen, der Schnee könne ihnen 'gestohlen bleiben', befürchtet sie, dass er wirklich geraubt wurde. Also macht sie sich auf die Suche - und wünscht sich den Schnee so sehr herbei, dass er pünktlich zum Heiligabend doch noch kommt.

~ LESEPROBE ~
Kategorie(n):

16,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Gerda wünscht sich so sehr, dass es schneit! Als die Nachbarn sagen, der Schnee könne ihnen 'gestohlen bleiben', befürchtet sie, dass er wirklich geraubt wurde. Also macht sie sich auf die Suche - und wünscht sich den Schnee so sehr herbei, dass er pünktlich zum Heiligabend doch noch kommt.

Yaroslava Blacks und Ulrike Jänichens erstes gemeinsames Bilderbuch erzählt einfühlsam von kindlicher Sehnsucht und der Kraft des Wünschens.


Autor*in / Hrsg.: Yaroslawa Black
Illustrator*in: Ulrike Jänichen
Kinderbuch zu: Jahreszeiten & Feste
Details: Umfang: 32 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 0.8 x 26.1 x 22 cm
Gewicht: 308 g
Lesealter: 3+
Erscheinungsdatum: 29.08.2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: