Yoko Tawada: Wo Europa anfängt & Ein Gast

Artikelnummer: 978-3-88769-721-1

Erzählt wird eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn von Japan nach Europa, eine andere vom Westen Richtung Leipzig, dazwischen Gedichte. Es sind Reisen durch die Zeit, durch verschiedene Kulturen, in Zwischenräume.

12,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Wo Europa anfängt beginnt so "Reisen hieß für meine Großmutter, fremdes Wasser zu trinken. Andere Orte, anderes Wasser."
Erzählt wird eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn von Japan nach Europa, eine andere vom Westen Richtung Leipzig, dazwischen Gedichte. Es sind Reisen durch die Zeit, durch verschiedene Kulturen, in Zwischenräume. Eine Transitreise, die aus der magisch-animistischen Vorzeit in die Zukunft geführt hat, aus der Heimat in die Fremde, aus der Kindheit in das erwachsene Leben. Unterwegs ist ein altes Ich regelrecht zerbrochen. Aber das ist in der Welt Yoko Tawadas ein Augenblick des Lebens. (Süddeutsche Zeitung)

Ein Gast : Eine Frau kauft auf einem Flohmarkt ein Buch, das sich als Kassette entpuppt. Die Stimme darauf lässt sich nicht mehr abschalten Mit dieser nie überladenen Geschichte ist ihr ein Schritt in den Kontinent neuer Wahrnehmungs-, Fühl- und Denkweisen gelungen. (WoZ)

Autor*in / Hrsg.: Yoko Tawada
Weitere Informationen: Umfang: 160 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.5 x 20.6 x 13.1 cm
Gewicht: 207 g 
Erscheinungsdatum: 03.04.2014

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: