Yvette Z'Graggen: Zeit der Liebe, Zeit des Zorns

Artikelnummer: 978-3-85787-768-1

Eine Frau Anfang fünfzig, Autorin mehrerer Romane und Journalistin, gerät in eine Schaffenskrise. Dies und die Liebe zu ihrer heranwachsenden Tochter, die im Begriff ist, sich von ihr zu lösen, zwingt sie, über die Stationen ihres Lebens nachzudenken

13,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Eine Frau Anfang fünfzig, Autorin mehrerer Romane und Journalistin, gerät in eine Schaffenskrise. Dies und die Liebe zu ihrer heranwachsenden Tochter, die im Begriff ist, sich von ihr zu lösen, zwingt sie, über die Stationen ihres Lebens nachzudenken: Kindheit im calvinistischen Genf der dreißiger Jahre, Tätigkeit beim Internationalen Komitee vom Roten Kreuz während der Vorkriegs- und Kriegszeit, Heirat und späte Schwangerschaft, Arbeit als Schriftstellerin und Radiomitarbeiterin, Scheidung nach fünfundzwanzig Jahren Ehe. Die erwachsene Frau reflektiert die Beziehung zu ihrer Mutter und erinnert sich an das artige kleine Mädchen, das sie - im Gegensatz zu ihrer selbstbewussten Tochter - einmal war.

Autor*in / Hrsg.: Yvette Z'Graggen
Belletristik: zeitgenössischer Roman
Weitere Informationen: Lenos Pocket 168
Übersetzt von: Hedi Wyss
Umfang: 226 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.6 x 18.5 x 11.5 cm
Gewicht: 216 g
Erscheinungsdatum: 27.01.2014

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: