Yvonne Schymura: Vicki Baum. So herrlich lebendig

Artikelnummer: 978-3-451-06817-1

1929 ist Vicki Baum das Sinnbild der 'neuen Frau': Selbstbewusst, modern, unabhängig. Doch das Leben der Schriftstellerin war nicht immer so schillernd: die Mutter krank, der Vater ein Tyrann, die Ehe ein Fiasko. Vicki kämpft sich durch. Sie verlässt Wien, findet die Liebe und sie schreibt - aus Vergnügen, aus Not, aus Ehrgeiz.

14,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



1929 ist Vicki Baum das Sinnbild der 'neuen Frau': Selbstbewusst, modern, unabhängig. Doch das Leben der Schriftstellerin war nicht immer so schillernd: die Mutter krank, der Vater ein Tyrann, die Ehe ein Fiasko. Vicki kämpft sich durch. Sie verlässt Wien, findet die Liebe und sie schreibt - aus Vergnügen, aus Not, aus Ehrgeiz.

Mit jedem Buch wird sie erfolgreicher. Und als Hollywood ihren Roman 'Menschen im Hotel' verfilmt, wird sie berühmt. Bei den Dreharbeiten verliebt sich Vicki in das ungezwungene Land. Sie schnappt sich ihren zweiten Mann und die Kinder, kehrt Europa den Rücken und fängt in L.A. ein neues Leben an. Gerade noch rechtzeitig, denn der Faschismus wirft seine Schatten voraus.

Das aufregende Leben der ersten Bestsellerautorin Deutschlands - jetzt erstmals als Romanbiografie.


Autor*in / Hrsg.: Yvonne Schymura
Belletristik: biografische Literatur
Details: HERDER spektrum 6817
Umfang: 262 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.3 x 19 x 12 cm
Gewicht: 295 g
Erscheinungsdatum: 17.03.2017

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: