Zoë Tucker, Rachel Katstaller: Ada und die Zahlen-Knack-Maschine

Artikelnummer: 978-3-314-10472-5

Ada liebt es, Probleme zu lösen - große Probleme, kleine Probleme und komplizierte Probleme. Sie erfindet verrückte Apparate, löst große Summen und liest alle Bücher, die ihr in die Hände kommen. Obwohl sie wie ein kleines Mädchen aussieht, wird Ada die Welt verändern. Zoë Tucker und Rachel Katstaller erzählen die erstaunliche Geschichte eines kleinen Mädchens, das nicht zur Schule ging, aber aufgewachsen ist, um das erste Computerprogramm der Welt zu entwickeln.

~ LESEPROBE ~
Kategorie(n):

16,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Augusta Ada Byron, besser bekannt als Ada Lovelace, ist ein wissbegieriges Kind. Sie liest, was sie in der Bibliothek ihres Vaters, des skandalumwitterten Dichters Lord Byron, in die Hände bekommen kann, aber vor allem liebt sie es, mathematische Probleme zu lösen. Zusammen mit ihrem Lehrer, dem Mathematiker Charles Babbage, erfindet sie eine programmierbare Maschine, die ein entscheidender Vorläufer der heutigen Computer ist. Ihre Errungenschaften machten sie zu einer Pionierin für Frauen in den Wissenschaften. Zoë Tucker hat das abenteuerliche Leben der Ada Lovelace in wenigen prägnanten Szenen zusammengefasst. In ihrem Bilderbuchdebüt illustriert Rachel Katstaller das viktorianische London mit viel Humor.

Illustrator*in: Zoë Tucker Rachel Katstaller
Kinderbuch zu: Vorbilder & Berufe Wissenschaft & Technik
Details: Originaltitel: Ada and the Number-Crunching Machine
Übersetzt von: Elisa Martins
Einbandart: gebunden
Umfang: 32 S., Durchgehend farbig illustriert
Format (T/L/B): 0.7 x 28.6 x 22.1 cm
Gewicht: 359 g
Lesealter: 5+
Erscheinungsdatum: 26.07.2019
Leseprobe:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: