Zülfukar Çetin, Savas Tas (Hrsg.): Gespräche über Rassismus - Perspektiven und Widerstände

Artikelnummer: 978-3-9817227-1-0

Aktivist_innen, Wissenschaftler_innen und Künstler_innen sprechen in dem von Zülfukar Çetin und Savas Tas herausgegebenen Band über unterschiedliche Formen des Rassismus und seine Verschränkungen mit anderen Herrschaftsverhältnissen in Deutschland.

15,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Aktivist_innen, Wissenschaftler_innen und Künstler_innen sprechen in dem von Zülfukar Çetin und Savas Tas herausgegebenen Band über unterschiedliche Formen des Rassismus und seine Verschränkungen mit anderen Herrschaftsverhältnissen in Deutschland.

Die Texte im ersten Buch des Verlages - überwiegend eigens für diesen Band geführte Interviews - stellen in prägnanter Form aktuelle rassistische Diskussionen vor. Zudem zeigen sie Perspektiven und widerständige Praktiken aus der Sicht von rassismuserfahrenen Menschen auf.

Interviews mit: Iman Attia; María do Mar Castro Varela; Maisha Eggers; Mutlu Ergün-Hamaz; Elsa Fernandez; Noa Ha; Nivedita Prasad; Isidora Randjelovic; Marianna Salzmann; Yasemin Shooman; Vassilis S. Tsianos; Deniz Utlu; Women in Exile; Koray Yilmaz-Günay; Anna-Esther Younes

Weitere Beiträge von: Halil Can; Ayse Güleç

Autor*in / Hrsg.: Savas Tas Zülfukar Çetin
politische Themen: Rassismus & kulturelle Hegemonie
Weitere Informationen: Einband: Kartoniert
Umfang: 224 S.
Format: 140 x 205 mm
Gewicht: 310 g
Erscheinungsdatum: 15.03.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: