kollektiv sternchen und steine: Begegnungen auf der Trans*fläche - reflektiert 76 queere Momente des transnormalen Alltags

Artikelnummer: 978-3-942885-12-6

Vielschichtige Kurzgeschichten und Zeichnungen erzählen von den Absurditäten des Trans*alltags. Aus der Sicht von autonomen/anarchistischen/queer-feministischen Trans*Leuten (so wasgibt's!) und ihrem Umfeld.

9,80 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Vielschichtige Kurzgeschichten und Zeichnungen erzählen von den Absurditäten des Trans*alltags. Aus der Sicht von autonomen/anarchistischen/queer-feministischen Trans*Leuten (so wasgibt's!) und ihrem Umfeld.

Bücher, die sich geisteswissenschaftlich oder medizinisch mit dem 'Phänomen' trans* beschäftigen, gibt es viele. Hier ist endlich ein Buch mit Geschichten und Bildern, über die mensch auch mal herzhaft und befreiend lachen kann - der Zwang, sich 1nem von 2 Geschlechtern zuordnen zu müssen, bringt reichlich groteske Situationen hervor.

Autor*in / Hrsg.: kollektiv sternchen und steine
Weitere Informationen: Umfang: 128 S., Zeichnungen/Grafiken
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.2 x 20.6 x 14.3
Gewicht: 186 g
Erscheinungsdatum: 15.05.2012

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: