A.G. GENDER-KILLER

A.G. GENDER-KILLER


A.G. GENDER-KILLER ist der Versuch seit 2001 mit Vorträgen, Filmvorführungen und Aktionen zu den Themenkomplexen Sexismus und Geschlechterkonstruktion sowohl theoretisch als auch praktisch zu intervenieren. Es geht uns vor allem darum, den politischen Gehalt und die Funktion der Geschlechtsidentitäten innerhalb gesellschaftlicher Strukturen zu entlarven, zu destabilisieren, ihre scheinbare "Natürlichkeit" in Frage zu stellen und sie in Verschränkung mit anderen Verhältnissen zu analysieren.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1