Annemarie Schwarzenbach: Das glückliche Tal

Artikelnummer: 978-3-85787-816-9

Die Kultautorin verarbeitet in diesem Klassiker die Ereignisse des Sommers 1935, den sie in einem Hochtal des iranischen Elburs-Gebirges verbrachte. Es ist die Geschichte einer Liebe zu einer jungen Türkin, die Geschichte ihrer Drogensucht und die Geschichte ihres Ringens um das eigene Schreiben. Ein Buch voll unstillbarer Sehnsucht, die es unmöglich macht, irgendwo je anzukommen.

14,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die Kultautorin verarbeitet in diesem Klassiker die Ereignisse des Sommers 1935, den sie in einem Hochtal des iranischen Elburs-Gebirges verbrachte. Es ist die Geschichte einer Liebe zu einer jungen Türkin, die Geschichte ihrer Drogensucht und die Geschichte ihres Ringens um das eigene Schreiben. Ein Buch voll unstillbarer Sehnsucht, die es unmöglich macht, irgendwo je anzukommen.

Ergänzt wird die Neuauflage durch Originalfotografien von Annemarie Schwarzenbach aus der Region um das Elburs-Gebirge und weiteren Stationen der Reise, darunter auch Aufnahmen von antiken Stätten Syriens, die inzwischen vom IS zerstört wurden.

"Sie erzählt vom bedrohlichen Gurgeln des Flusswassers und von den verzweifelten Luftsprüngen der Forellen, dem Staubgeruch der verbrannten Ebene und dem Schlagen des eigenen Herzens." (Frankfurter Neue Presse)

"Ein poetischer Klagegesang über die existentielle Einsamkeit und Fragmentierung des modernen Menschen." (NZZ am Sonntag)

Autor*in / Hrsg.: Annemarie Schwarzenbach
Reisebuchtyp: Reisegeschichte Reisebericht
Reiseregion(en): Nordafrika/Orient
Thema: Annemarie Schwarzenbach
Details: LP 216
Illustriert von: Annemarie Schwarzenbach
Einbandart: kartoniert
Umfang: 183 S., 20 s/w Fotos
Format (T/L/B): 1.5 x 18.5 x 11.5 cm
Gewicht: 197 g
Auflage: 3/2020
Erscheinungsdatum: 01.09.2020

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: